Aufrufe
vor 8 Monaten

asphalt 03/20

  • Text
  • Asphalt
  • Mitarbeiter
  • Einsatz
  • Technik
  • Einbau
  • Weiterhin
  • Unternehmen
  • Zeit
  • Beispielsweise
  • Gemeinsam

22 Intern DAV-Leitfäden

22 Intern DAV-Leitfäden Was gibt’s Neues? Aktuell bietet der Deutsche Asphaltverband eine ganze Reihe von Leitfäden zu den unterschiedlichsten Themen rund um den Baustoff Asphalt an. Egal, ob es um das Ausschreiben von Asphaltarbeiten oder den Einbau von Walzasphalt geht, für jeden, der in seinem alltäglichen Berufsleben mit Asphalt zu tun hat, ist etwas dabei, von der planenden Stelle bis hin zur ausführenden Firma. Einige dieser Leitfäden wurden auch in diverse Sprachen übersetzt und sind als internationale Veröffentlichungen beim DAV verfügbar, um so als Wegweiser für spezielle Themen im Ausland zu fungieren. Der DAV-Leitfaden ,,Splittmastixasphalt“ erschien 2000: Da der Stand der Technik weiter vorangeschritten ist, ist eine Aktualisierung dringend erforderlich. Auch der 2001 veröffentlichte Leitfaden ,,Schichtenverbund, Nähte, Anschlüsse, Randausbildung‘‘ wird aktuell überarbeitet. (Quelle: DAV) Von ,,Asphalt im kommunalen Straßenbau‘‘ wurden innerhalb von rund einem Jahr 5.000 gedruckte Exemplare bestellt und noch etwa 6.000 digitale Downloads. 3|2020

Intern 23 Zu den letzten Neuzugängen im Repertoire der DAV-Leitfäden gehören ,,Asphalt im kommunalen Straßenbau‘‘, ,,Walzasphalt zur Abdichtung von Fahrsilos für Anlagen beim Umgang mit Gärsubstraten und Gärresten landwirtschaftlicher Herkunft‘‘ sowie ,,Ausschreiben von Asphaltarbeiten mit viskositätsverändertem Asphalt‘‘. Der Leitfaden ,,Asphalt im kommunalen Straßenbau‘‘ ist nach langjähriger Arbeit pünktlich zum Asphaltseminar 2019 erschienen und erfreut sich großer Beliebtheit, denn seither sind in diesem einen Jahr bis heute mehr als 5.000 gedruckte Exemplare bestellt und verteilt worden, dazu kommen noch etwa 6.000 digitale Downloads. Der Verband scheint also auch hier ein großes Bedürfnis nach fachlicher Hilfestellung befriedigen zu können. Aufgrund von Änderungen im Wasserrecht und einem fortschreitenden Stand der Technik wurde 2019 zudem der Sonderdruck über Asphalt-Dichtflächen bei landwirtschaftlichen Fahrsiloanlagen aktualisiert. Nun werden die Regelungen der neuen Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) sowie die Betreiberpflichten in der überarbeiteten Hilfestellung des Verbandes aufgegriffen. Erstmalig wird auch die Sanierung von Bestandsflächen thematisiert. Mit dem Erscheinen der E KvB wurden erstmalig Bezeichnungen und Eigenschaften von viskositätsveränderten Bindemitteln und viskositätsverändernden Zusätzen einheitlich festgelegt. Daher war es nur logisch, diese neuen Regelungen auch in der Schriftenreihe des DAV unterzubringen. Dies geschah über einen entsprechenden Sonderdruck in der Verbandszeitschrift ,,asphalt‘‘, der mittlerweile online verfügbar ist und die thematischen Hintergründe erläutert sowie Hilfestellung für die Ausschreibung gibt. Damit fungiert dieser Sonderdruck als kleine Erweiterung des Leitfadens ,,Ausschreiben von Asphaltarbeiten‘‘. Doch wie geht es nun weiter? Mit welcher Veröffentlichung ist als Nächstes zu rechnen? Wie sehen die Zukunftspläne des Asphaltverbandes im Hinblick auf seine Leitfäden aus? Im Moment befinden sich die Leitfäden ,,Schichtenverbund, Nähte, Anschlüsse, Randausbildung‘‘ aus 2001 und ,,Splittmastixasphalt‘‘ aus 2000 in Überarbeitung, da auch hier der Stand der Technik weiter vorangeschritten und somit eine Aktualisierung dringend erforderlich ist. An dieser Stelle möchten wir auch mal ein großes Dankeschön aussprechen an all diejenigen, die ehrenamtlich an unseren Veröffentlichungen mitgewirkt haben bzw. gerade mitwirken, und deren Arbeitgeber, die eine Mitarbeit überhaupt zulassen. Mit gesundem Sicherheitsabstand und einer kreativ angepassten Arbeitsumgebung sind wir weiterhin für Sie da! Denn zuverlässige und regionale Zulieferer sichern den Materialfluss. Unsere infra­ Test-Familie rückt in schwierigen Situationen emotional näher zusammen, auch wenn wir uns physisch auseinanderziehen. Jeder unserer Mitarbeiter ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, Firma und seiner eigenen Familie bewusst – Unser Bitumen ist Vertrauen! Aus diesem Grund können wir uns blind aufeinander verlassen und gemeinsam die Corona-Krise meistern. Danke an all unsere Mitarbeiter! Sie sind die kleinen Helden der infraTest Prüftechnik. Matthias Martus, Geschäftsführer infraTest Prüftechnik GmbH Der Asphaltverband möchte auch in Zukunft weiterhin Hilfestellungen für den richtigen Umgang mit dem Baustoff Asphalt geben und freut sich über jeden mitdenkenden Kopf, der hilft, entsprechende Leitfäden zu schaffen. Denn diese Arbeit wird so schnell nicht ausgehen: Sukzessive sollen die veralteten und aus der Mode gekommenen Broschüren wieder auf Vordermann gebracht werden. Zudem liegen auch schon Ideen für neue Titel vor. So könnte ein Leitfaden zum Thema ,,Gestalten mit Asphalt‘‘, ausgeführt als eine Art ,,Bilderbuch‘‘, zum großen Renner bei (Landschafts-)Architekten werden. Ansonsten hängt auch einiges vom fortlebenden technischen Regelwerk ab. So kommt zum Beispiel eine Neuauflage von ,,Ausschreiben von Asphaltarbeiten‘‘ erst infrage, wenn die nächsten Ausgaben von ZTV und TL Asphalt-StB erschienen sind. • Quelle: infraTest Sie haben die Maschinen, wir die weltweite Nachfrage mehralsauktionen.ritchiebros.com 3|2020

Fachzeitschriften

GesteinsPerspektiven 08/20
recycling aktiv 06/20
asphalt 08/20

Archiv Fachzeitschriften

GesteinsPerspektiven 07/20
asphalt 07/20
Fotostrecke aus der asphalt 07/18