Aufrufe
vor 6 Monaten

ra 02/19

  • Text
  • Fahrer
  • Deutschland
  • Maschine
  • Maschinen
  • Halle
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Tonnen
  • Bauma
  • Recycling

BRANCHEN-INFOS VDMA

BRANCHEN-INFOS VDMA Baumaschinenindustrie braucht stabile Rahmenbedingungen Einmal jährlich tagt die VDMA-Fachgruppe Baumaschinen, um operative Themen und Projekte für das laufende Jahr zu besprechen. Wirtschaftlich gesehen befindet sich die Branche insgesamt auf Rekordniveau. Der Branchenumsatz ist 2018 um 12 Prozent gestiegen. Für die Hersteller am Produktionsstandort Deutschland liegt er bei 12,1 Mrd. EUR – 4 Mrd. EUR im Inland, 8,1 Mrd. EUR aus dem Ausland. Der Absatz auf dem deutschen Markt ist um 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen und liegt sogar 8 Prozent über dem bisherigen Rekordjahr 2007. Die meisten Märkte Nord- und Westeuropas liegen auf ähnlich hohem Niveau, Süd- und Mittelosteuropa setzten 2018 ihre Erholung fort und wachsen weiter, wenn auch mit naturgemäß geringerem Volumen. Bis zur bauma sollte sich das Wachstum fortsetzen, danach vermuten die Experten einen leichten Abschwung. Der deutsche Markt wird mit moderaten Rückgängen immer noch auf einem sehr hohen Niveau bleiben. Für Europa ist eine Trendwende mit +/- 0 Prozent bis hin zu leichten Rückgängen realistisch. Der Weltmarkt wächst langsamer als 2018, ein Plus von bis zu 10 Prozent ist aber möglich. Die Vertreter der Baumaschinenhersteller rechnen bei der Entwicklung des Branchenumsatzes am Produktionsstandort Deutschland mit einem Wachstumspotenzial von insgesamt 3 bis 5 Prozent für dieses Jahr. Bremsend wirke allenfalls der Mangel an qualifiziertem Personal auf Kundenseite. Insgesamt bleibe die Bauindustrie in Deutschland und Europa stark und stabil. Es gilt, diese positiven Aussichten nicht durch politisches Chaos zu gefährden. Handelspolitische Hemmnisse durch die Trump-Regierung oder die gut kalkulierte Eroberung der Weltmärkte durch die Chinesen erfordern eine bessere Zusammenarbeit in Europa. Auch müssen sich die Europapolitiker kurz vor der Wahl am 26. Mai bewusst sein, dass hauptsächlich die Industrie die Lebensgrundlage von über 500 Mio. Menschen bildet und daher entsprechende Unterstützung auf politischer Ebene benötigt. Eine Zukunftsaufgabe ist die Digitalisierung der Baustelle. Um die anstehenden Probleme lösen und diesen Prozess gestalten zu können, plant der VDMA, eine Arbeitsgemeinschaft „Machines in Construction 4.0“ ins Leben zu rufen. Die offizielle Gründung soll am 8. April 2019 auf der bauma stattfinden. bub.vdma.org Allu Deutschland Noch mehr Engagement für die Baubranche Die Allu Deutschland GmbH hat mit Patrick Püschel seit Februar 2019 einen neuen Geschäftsführer. Der gebürtige Deutsche ist 31 Jahre alt und bereits seit mehr als 10 Jahren für die Allu Deutschland GmbH tätig. In dieser Zeit hat er umfassende Erfahrungen im technischen Bereich, im Vertrieb und im Management gesammelt. Bereits seit zwei Jahren ist er ein wichtiges Mitglied des Management-Teams und zeichnet sich durch sein Engagement, seine kundenorientierte Arbeitsweise und sein Verständnis für die deutsche Baubranche aus. Drei wesentliche Faktoren, die zu seiner Ernennung führten. Patrick Püschel selbst sagt zu seiner neuen Position: „Allu ist Pionier in der Separatoren-Technologie. Die Marke Allu ist seit mehr als 30 Jahren marktführend und ich bin stolz darauf, meinen Teil zum weiteren Erfolg des Unternehmens beitragen zu dürfen.” www.allu.net Mit seinem Engagement und seiner kundenorientierten Arbeitsweise wird Patrick Püschel auch als neuer Geschäftsführer der Allu Deutschland überzeugen. Foto: Allu Deutschland GmbH 8 recycling aktiv 2/2019

VERKAUF VERKAUF . VERMIETUNG VERMIETUNG . SERVICE SERVICE kurzgruppe kurzgruppe Anaconda SR 514, leistungsstarker 3-Deck Siebkasten, alle Bänder hydr. klappbar. Anaconda SR 514, leistungsstarker 3-Deck Siebkasten, alle Bänder hydr. klappbar. wir bewegen was Michael Fernsler Vertrieb Michael Fernsler + Vermietung 0151-17 Vertrieb 11 Vermietung 31 15 0151-17 11 31 15 Marcus Itzerott Vertrieb Marcus Itzerott + Vermietung 0151-17 Vertrieb 11 Vermietung 31 13 0151-17 11 31 13 Unser Semi Tieflader mit der SBM Remax300+. Unser Semi Tieflader mit der SBM Remax300+. Harald Weber Vertriebsleiter Harald Weber 0151-17 Vertriebsleiter 11 34 94 0151-17 11 34 94 KURZ Aufbereitungsanlagen KURZ Aufbereitungsanlagen Ölgrabenstraße 9 . 71292 Friolzheim Ölgrabenstraße 71292 Friolzheim Tel 0 70 44-4 18 12 Tel 70 44-4 18 12 Fax 0 70 44-4 10 91 Fax 70 44-4 10 91 www.kurz-aufbereitungsanlagen.com www.kurz-aufbereitungsanlagen.com Sie treffen uns in München Sie treffen uns in München Arjes FN.1017/9 Arjes FN.1017/9 SBM Halle B2.249 SBM Halle B2.249

Archiv Fachzeitschriften