Aufrufe
vor 6 Monaten

ra 02/19

  • Text
  • Fahrer
  • Deutschland
  • Maschine
  • Maschinen
  • Halle
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Tonnen
  • Bauma
  • Recycling

Papier, Pappe,

Papier, Pappe, Kartonagen Mit den Strautmann-Pressen werden Laufwege und Transporte sinnvoll eingespart. Foto: Strautmann Umwelttechnik GmbH Strautmann Umwelttechnik Ballenpressen sorgen für Sauberkeit und Ordnung Die B. Braun AG ist ein deutsches Pharma- und Medizinbedarfsunternehmen mit weltweit 54.000 Mitarbeitern. Die Sparte Avitum betreut das Arbeitsgebiet Extracorporale Blutbehandlung. Am Standort in Glandorf entsorgt B. Braun seine Wertstoffe seit vielen Jahren mit Strautmann-Ballenpressen. „Zeitaufwendig und kostspielig“ – das sind die Schlüsselbegriffe, mit denen die vorherige Entsorgungssituation bei der B. Braun Avitum AG am Standort Glandorf beschrieben werden kann. Kartonage und Folie wurden in Gitterboxen gesammelt und mussten dann per Stapler zum „Entsorgungsplatz“ mit zwei Presscontainern gefahren werden. Die dezentralen Aufstellorte der Presscontainer führten zu langen Staplerfahrten. Dazu kamen noch die Kosten der Presscontainer, sodass sich unbedingt etwas ändern musste. In Zusammenarbeit mit Strautmann wurde für die B. Braun Avitum AG ein wirtschaftliches Entsorgungskonzept erstellt. Die Ansprüche waren klar definiert, es sollten Laufwege und Transporte von losem Material eingespart, die innerbetriebliche Entsorgungslogistik optimiert und Erlöse für Ballen erzielt werden. Acht Strautmann-Pressen stehen nun in unmittelbarer Nähe der Anfallorte. Das Material wird in den Gitterboxen sortenrein gesammelt und dann zu den jeweiligen Pressen gebracht. Drei PP 1208 für Folie wurden im Bereich der Produktionsversorgung aufgestellt. Drei weitere PP 1208, eine für Kartonage, eine für Big Bags und die dritte für Folie, stehen im Bereich der Materialschleuse zwischen Fertigungs-, Versand- und Lagerhalle. Die siebte und achte Maschine stehen in der zentralen Entsorgungshalle. Durch die zentralere Aufstellung der Pressen werden deutlich weniger Staplerfahrten benötigt. Wichtige Arbeitszeit wird somit eingespart und anderweitig eingesetzt. Hinzu kommen die hohen Vergütungen der direktvermarktungsfähigen Ballen. Durch die Entsorgung entstehen keine Kosten, sondern Erlöse, so Hersteller und Kunde übereinstimmend. www.strautmann-umwelt.de 86 recycling aktiv 2/2019

KOMPETENZ. MASCHINEN. LÖSUNGEN. NASS- & MODULARAUFBEREITUNG UMWELTTECHNIK MOBILE AUFBEREITUNGSTECHNIK LIVE ERLEBEN AUF DER AUFBEREITUNG UND RECYCLING FÜR FORTGESCHRITTENE! Auf der BAUMA zeigt sich KÖLSCH so breit aufgestellt wie nie zuvor! Wie gewohnt präsentieren wir neueste Premium-Maschinen für das Aufbereiten und Wiederverwerten mineralischer Baustoffe. Neu hinzugekommen sind exzellente Lösungen für die Nass- & Modularaufbereitung sowie die Umwelttechnik. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Freigelände an unserem Stand FN 1024/1! JÜRGEN KÖLSCH GMBH | WILDSPITZSTR. 2 87751 HEIMERTINGEN | TEL.: 08335 9895-0 | INFO@KOELSCH.COM WWW.KOELSCH.COM

Archiv Fachzeitschriften