Aufrufe
vor 6 Monaten

ra 02/19

  • Text
  • Fahrer
  • Deutschland
  • Maschine
  • Maschinen
  • Halle
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Tonnen
  • Bauma
  • Recycling

SPECIAL: bauma

SPECIAL: bauma 2019 Der BKT Earthmax SR 53 glänzt auch im anspruchsvollen Recycling-Einsatz mit geringen Betriebskosten. Foto: Bohnenkamp Bohnenkamp Reifen, Service und Support für die Baumaschinenbranche Reifen, persönlicher Service und digitalen Support für Händler und Hersteller aus der Baumaschinenbranche zeigt der Reifengroßhändler Bohnenkamp auf der diesjährigen bauma. Kaum eine andere Branche stellt an Reifengrößen und -profile so vielfältige Ansprüche wie die Bauindustrie. Spezifische Reifen erfordern nicht nur die unterschiedlichen Anwendungsfelder, auch die jeweiligen Einsatzgebiete verlangen eine individuell abgestimmte Bereifung. Bohnenkamp unterstützt Reifenhändler, Werkstätten und Hersteller daher mit einer großen Produktvielfalt von annähernd 10.000 unterschiedlichen Reifen, Rädern und Felgen. Zusätzlich sorgt der hohe Warenbestand europaweit auf 150.000 Quadratmetern Lagerfläche in 20 Lägern kundenseitig für maximale Versorgungssicherheit in Handel und Produktion. Neben Reifen für jeden Einsatz bietet die Bohnenkamp AG ihren Kunden zahlreiche Beratungs- und Serviceleistungen, die das Produktangebot und die Logistik ergänzen. Mehr als 80 Reifenexperten sind europaweit allein im Außendienst tätig und leisten auch nach dem Kauf persönliche Beratung vor Ort. Hinzu kommen mehr als 100 erfahrene Reifenspezialisten im Innendienst. Sie beraten und unterstützen Kunden und Interessenten telefonisch und stellen unter anderem die Day-to-day-Lieferung sicher. Erstausrüster profitieren zudem vom speziellen OE-Team mit festen persönlichen Ansprechpartnern, einer kompetenten Entwicklungsunterstützung und maßgeschneiderten Lieferketten bis hinein in die Produktion. Digital unterstützt Bohnenkamp die Kunden auf mehreren Ebenen. Der komfortable Onlineshop gewährt auch als mobile App Zugriff auf das gesamte Programm. Die Bestell-Plattform informiert Kunden nicht nur über Preise und die Verfügbarkeit aller Produkte. Sie bietet außerdem eine elektronische Übersicht der technischen Daten für sämtliche gängigen Lkw-, Industrie-, Erdbewegungsund Landwirtschaftsreifen. Registrierte Händler können das Frontend anpassen und mit individuell hinterlegten Konditionen gegenüber den eigenen Kunden professionell auftreten. Nicht zuletzt unterstützt die Shopanwendung Händler bei der Reklamationsbearbeitung. Rückmeldungen können direkt online erfasst und zeitnah bearbeitet werden. www.bohnenkamp.de bauma: Freigelände Süd, Stand 1113/3 28 recycling aktiv 2/2019

SPECIAL: bauma 2019 Case Tradition und Innovation als Leitmotiv Die Präsentation von Case Construction Equipment konzentriert sich auf die Themen Tradition und Innovation. Gewinnung, Recycling, Städtebau und Straßenbau werden jeweils einen eigenen Bereich haben, in dem Case insgesamt 15 Maschinen und die Schwestermarke Iveco vier Fahrzeuge ausstellt. Die Case-Maschinen und Iveco-Fahrzeuge repräsentieren gemeinsam die Marke CNH Industrial. Im Bereich Gewinnung werden ein Radlader 1121G, ein Raupenbagger vom Typ CX300D und ein Iveco- Truck Astra HD9 präsentiert. Der Case 1121G ist mit einem Stufe-IV-Motor ohne Dieselpartikelfilter (DPF) von FPT Industrial ausgestattet und bietet eine hohe Leistung mit hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, ohne dass ein zusätzliches Kühlsystem erforderlich ist. Weitere Innovationen sind die einteilige, gebogene Windschutzscheibe und ein Display mit Rückfahrkamera, die einen neuen Standard für Bedienkomfort und Rundumsicht darstellen. Eine elektronische Pumpensteuerung, ein größeres Hauptventil und mehrere hydraulische Sensoren sorgen beim CX300D für eine bis zu 6 Prozent höhere Losbrechkraft und prädestinieren den Bagger für schwere Einsätze. Neue, weiterentwickelte Sensoren verbessern zusätzlich die Leistungsfähigkeit der Maschine. Sie überwachen kontinuierlich die Auslastung im Einsatz und reagieren dann automatisch mit dem erforderlichen Hydraulikdruck. Im Bereich Recycling präsentiert Case einen 821G-Radlader mit Waste-Handler-Ausrüstung (WH) und einen Iveco-X- Way-NP-Kran-Kipper. Der Stufe-V-Motor des 821G WH ist mit einem Hi-eSCR2- System zur Abgasnachbehandlung von FPT Industrial ausgestattet. Das System ist wartungsfrei und äußerst kompakt. Somit ist eine optimale Sicht nach hinten gewährleistet. Der 821G WH wurde speziell für den Einsatz in der Recyclingindustrie entwickelt und verfügt über ein komplettes Schutzpaket, das die Maschine schützt und den Materialaufbau unter der Maschine verhindert. Dazu gehören Schutzabdeckungen für Vorderachse und Tank sowie ein Zylinderschutz mit Auswerfereinrichtung für die Hubzylinder. Der X-Way-NP-Kran-Kipper wird von Case präsentiert auf der bauma einige Neuheiten, die sich auch für den Recyclingeinsatz eignen. Foto: Case Construction Equipment Ivecos führender Erdgastechnologie angetrieben. Der CNG-Cursor-9-Motor mit einer Leistung von 400 PS und einem Drehmoment von 1700 Nm bietet saubere, leise und sparsame Leistung. Mit der hervorragenden Wendigkeit, den kompakten Abmessungen, der Bodenfreiheit, der Traktion und der großen Nutzlast ist der X-Way NP ideal für Recyclinganwendungen geeignet. www.casece.com bauma: Freigelände Nord, Stand 817 METALFEX NICHT-EISEN UND EISEN-METALLABSCHEIDER NEU Breiter Einsatzbereich: vorzerkleinertes Altholz und Sperrmüll, Industrie- und Gewerbeabfall, Hausmüll, Baumischabfälle und Schredder-Materialien. Durchsatz bis 160 m 3 /h. recycling aktiv 2/2019 29 www.komptech.com

Archiv Fachzeitschriften