Aufrufe
vor 6 Monaten

ra 02/19

  • Text
  • Fahrer
  • Deutschland
  • Maschine
  • Maschinen
  • Halle
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Tonnen
  • Bauma
  • Recycling

BRANCHEN-INFOS

BRANCHEN-INFOS Stein-Verlag Standortkarten „Baustoff-Recycling“: Einfach finden statt lange suchen Die BSO-Schnupper-Online-Version kann unter bso.stein-verlaggmbh.de kostenlos getestet werden. Grafiken: Stein-Verlag Baden-Baden GmbH Bereits seit über drei Jahrzehnten ist die Stein-Verlag Baden-Baden GmbH dafür bekannt, im Segment der Roh- und Baustoffindustrie einen deutschlandweit führenden Fach-Datenbestand für Interessenten nutzbar zu machen. Auf dieser Basis wurden die „Standortkarten“ für die Branchen Asphalt, Transportbeton, Kies und Sand, Naturstein sowie Baustoff-Recycling entwickelt. Sämtliche Standortkarten-Pakete bestehen aus zwölf Kartenwerken im A4- Format, die strukturiert und bedarfsgerecht alle Regionen Deutschlands abbilden. Das 2018 erneut aktualisierte Kartenwerk „Baustoff-Recycling“ bündelt 1.444 Adressen von Betrieben und Verwaltungen. Die Karten mit den jeweiligen Standorten der Werke und Verwaltungen für jeden Stadt- oder Landkreis gewähren einen raschen Überblick über die gesuchten Standorte nach Lage. Über ein Register am Ende ist zudem eine alphabetische Suche möglich. Die Adresseinträge enthalten neben der jeweiligen Anschrift natürlich die E-Mailsowie Internetadressen. Auch Telefonund Faxnummern für den Direktkontakt fehlen nicht. Soweit entsprechende Angaben vorliegen, sind zusätzliche Informationen über das Produktangebot, die Art der Aufbereitung, die durchschnittliche Jahresproduktion, die Zahl der Mitarbeiter und eventuelle Zertifizierungen aufgeführt. Die in den Standortkarten „Baustoff-Recycling“ gebündelten Daten und Kartenausschnitte erweisen sich seit vielen Jahren als ein übersichtliches Hilfsmittel zur Umfeldbetrachtung. Genutzt werden sie in hohem Maße vor allem von Bau- und Abbruchunternehmen auf der Suche nach Abnahme- und Lieferpartnern. Denn steht ein Bau- oder Abbruchauftrag in einer bislang noch unbekannten Region an, spart ein schneller Überblick über solche neu zu etablierenden Partnerschaften Zeit, Geld und Fahrstrecke. Das 2018 erneut aktualisierte Kartenwerk „Baustoff- Recycling“ bündelt 1.444 Adressen von Betrieben und Verwaltungen. Standortkarten Baustoff-Recycling Nutzer der Digitalversion „Baustoffe- Standorte-Online“ – kurz BSO, kaufen sich mit dem Modul natürlich einen weiteren Zeitvorteil ein, denn sie erhalten mit dem Online-System nicht nur ebenfalls alle Standorte und Adressdaten, sondern optional auch einen regelmäßigen Update-Service. Hinzu kommt der Zusatznutzen durch einen Routenplaner mit Umkreissuche und Angaben zur kalkulierten Fahrtzeit. Da der Umstieg von Print auf Digital selbst wechselwilligen Nutzern nicht immer auf Anhieb leichtfällt, hat der Stein-Verlag zusätzlich eine BSO-Schnupper-Online-Version entwickelt, die unter bso.stein-verlaggmbh.de kostenlos getestet werden kann. www.stein-verlaggmbh.de Ausgabe 2018/2019 Sachsen Terex Neue Fabrik für Ecotec-Maschinen und Haldenbänder Für rund 12 Millionen britische Pfund errichtet Terex in Derry, Nordirland, unter dem Namen Terex Campsie eine neue Produktionsanlage für die Marken Terex Ecotec und die Terex Conveying Systems (TCS). Wie das Unternehmen mitteilte, soll damit auch das weltweite Wachstum gerade in den Bereichen Recycling und Abfallaufbereitung unterstützt werden. Die Tereex Ecotec hat sich seit ihrer Gründung 2014 zu einem wichtigen Bestandteil der Konzernaktivitäten entwickelt; mit der neuen Produktionsanlage soll auch das Ziel als Weltmarktführer in dieser Branche unterstrichen werden. Das Gleiche gilt für die mobilen Haldenbänder, die mit vier neuen Produkten aufwarten werden. Schon Ende des Jahres soll am neuen Standort die Produktion aufgenommen werden, rund 100 neue Arbeitsplätze sind fest eingeplant. www.terex.com/campsie Terex investiert rund 12 Millionen britische Pfund in eine neue Fabrik, insbesondere für Terex Ecotec. Grafik: Terex 16 recycling aktiv 2/2019

www.recycling-aktiv.com Jetzt Tickets sichern! Veranstalter: Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH In Kooperation mit: Parallelmesse:

Archiv Fachzeitschriften