Aufrufe
vor 8 Monaten

GP 07/19

46 AKTUELL INVESTITIONEN

46 AKTUELL INVESTITIONEN & ERWEITERUNGEN Niederlassung an der Wasserkante Die Liebherr-MCCtec Vertriebs- und Service GmbH investierte rund 20 Mio. Euro in eine neue Niederlassung im Hamburger Hafen. Auf einem Areal von 44.000 m² bietet das neue Liebherr- Vertriebs- und -Service-Center eine gute und vielseitige Infrastruktur: Anbindungen an Autobahn und Eisenbahn, ein öffentliches Verkehrsnetz und einen Wasseranschluss über drei Kaikanten. Die neue Niederlassung ist zuständig für die Betreuung von Hafenmobil-, Schiffs- und Offshore-Kranen sowie Baumaschinen aus den Produktbereichen Seilbagger, Raupenkrane und Spezialtiefbaugeräte. Der neue Standort dient ebenfalls als Knotenpunkt für Miet- und Rücknahmegeräte. Eine weitere wichtige Funktion bieten Überholungen von Komponenten wie auch die Ausführung von komplexen Reparaturaufträgen an Geräten, die teilweise über den Seeweg direkt nach Hamburg transportiert werden. Die Baumaßnahmen konnten zum großen Teil innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden. Derzeit sind am Standort Hamburg rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. www.liebherr.com FEIERLICHE ÜBERGABE der neuen Niederlassung im Hamburger Hafen im Beisein der Familie Liebherr (v.l.n.r): Jörg Schmidt, Patricia Rüf, Isolde Liebherr, Michael Westhagemann, Jens Meier. Foto: Liebherr Servicenetz erneut gewachsen Mit neuen Standorten in Hof, Bochum und Frankfurt am Main II (Bad Homburg) erweiterte der mobile Hydraulikservice Pirtek sein Servicenetz um drei weitere Center und neun mobile Servicefahrzeuge bundesweit. Damit hat die 1996 gegründete Pirtek Deutschland GmbH in 23 Jahren Unternehmenstätigkeit ein bundesweites Servicenetz von aktuell 81 Centern und knapp 300 mobilen Servicefahrzeugen hierzulande etabliert – und bleibt auch weiterhin auf Expansionskurs. Durch die bundesweite Präsenz kann Pirtek innerhalb kürzester Zeit im Falle von Hydraulikschlauchdefekten reagieren – im Jahr 2018 betrug die durchschnittliche Reaktionszeit bundesweit nur 35 min. Neben dem traditionellen Thekenservice bringen die mobilen Servicewagen des Dienstleisters im Falle von Hydraulikschlauchdefekten die Werkstatt zur Baustelle und helfen in erster Linie vor Ort. Fast jeder beliebige Hydraulikschlauch kann vor Ort neu konfektioniert und montiert werden. www.pirtek.de CENTERKARTE: Pirtek hat sein Servicenetz in Deutschland um drei weitere Center und neun mobile Servicefahrzeuge erweitert. Foto: Pirtek GESTEINS Perspektiven 7 | 2019

AKTUELL 47 GROSSINVESTITION: Luftaufnahme des neuen Hyundai Reliability Assessment Center in Südkorea. Fotos: Hyundai CE Große Entwicklungspläne Hyundai Construction Equipment (HCE) hat mit dem Bau eines großen Reliability Assessment Centers (Zentrum für die Bewertung der Zuverlässigkeit) in Yongin (Südkorea) begonnen, um die Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Qualität zu fördern. Mitte September fand die Grundsteinlegung für das Center sowie eines zusätzlichen Leistungsbewertungslabors für fertige Maschinen auf einem 40.000 m² großen Grundstück am Mabukri Forschungsinstitut statt. Das Projekt, in das insgesamt 77 Mrd. KRW (58.735.552 Euro) investiert werden, soll den Betrieb des Leistungsbewertungslabors, das bisher in Ulsan unterhalten wurde, auf das Reliability Assessment Center erweitern. Es ermöglicht die integrierte Forschung vom Einzelteil bis zum Endprodukt und soll im August kommenden Jahres fertiggestellt sein. Das Reliability Assessment Center wird mit einem großen Labor ausgestattet, in dem die Leistung von Maschinen mit Simulatoren und hochmodernen Test- und Messausrüstungen unter extremen Bedingungen untersucht werden kann. Zusätzlich werden verschiedene Untersuchungen und Experimente, etwa in den Bereichen Umweltfreundlichkeit, Effizienz und Lärmschutz, möglich. www.hyundai-ce.eu KOOPERATIONEN & PARTNERSCHAFTEN Trump Technik übernimmt BMD-Händlerschaft QUALITÄT SEIT 65 JAHREN Das in Velbert ansässige Unternehmen Trump Technik Service GmbH ist neuer Baumaschinenhändler für BMD-Recycling-Anlagen. Der Full-Service-Partner mit langjähriger Erfahrung in Verkauf, Vermietung und im Service mobiler Brech- und Siebanlagen für die Gewinnungs- und Recycling-Industrie übernimmt die Händlerschaft für Nordrhein-Westfalen, Teile Hessens sowie für Rheinland-Pfalz und plant die Bekanntheit der Marke in diesem Einzugsgebiet maßgeblich zu erhöhen. Der BMD-Baumaschinendienst aus Heidelberg blickt auf eine über 50-jährige Unternehmensgeschichte zurück und hat sich in dieser Zeit mit seinen BMD-Recycler-Anlagen etabliert. Als jüngste Neuentwicklung ergänzt die Anlage RA 900T als größter raupenmobiler Backenbrecher der 24-t-Klasse mit einem Dual-Power-System die Range. Die 2001 von Carsten Trump gegründete Trump Technik Service GmbH ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit einem breit gefächerten Sortiment an mobilen Brechund Siebanlagen für Anwender in den Bereichen mineralische Rohstoffaufbereitung, Abbruch und Recycling. www.bmd-hd.de MITEINANDER: TTS-Geschäftsführer Carsten Trump mit BMD-Geschäftsführer Clemens Hubert sowie den BMD-Mitarbeitern Martin Kriener und Uwe Pfeifer (v.l.). Foto: TTS www.trump-technik.de • Becherwerke • Schneckenförderer • Zellenradschleusen • Doppelwellenmischer RUSSIG Fördertechnik GmbH & Co. KG Auf dem Tigge 58 D-59269 Beckum T +49 2521 / 14091 F +49 2521 / 13621 www.russig.de 7 | 2019 GESTEINS Perspektiven