Aufrufe
vor 8 Monaten

GP 07/19

22 STAND A 14 Optimierte

22 STAND A 14 Optimierte Arbeitsprozesse und -abläufe im Fokus Mit fast 30-jähriger Branchenerfahrung und eigener Produktion in Deutschland konzipieren wir innovative und bedarfsgerechte Lösungen für die Förderbandtechnik. Wir, die FTK Förderband Technik Kilian GmbH, sind Ihr verlässlicher Partner, wenn ein Höchstmaß an Qualität und Flexibilität bei der Förderbandreinigung gefragt ist. Langjährige Qualität im Bereich Förderbandtechnik zu garantieren, ist unser selbst gesteckter Anspruch. Dank langjähriger Erfahrungswerte und ständiger Neuanforderungen bieten wir eine breit gefächerte Produktpalette maßgeschneiderter Lösungen für Abstreifer, Rollen, Trommeln und Abdeckungen, Prallstationen, Staubabdichtungsstationen u.v.m. Durch unsere eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung schaffen wir ständig Neuentwicklungen, die sich insbesondere im Bereich Recycling bewähren. www.foerderbandtechnik.eu Auf Gespräche freut sich Heiko Kilian FTK Förderband Technik Kilian GmbH Geschäftsführer Fotos: FTK Anpassungsfähige Anlagenmanagementsoftware STAND A 68 Auf Gespräche freut sich Frank Bartsch Gicon – Großmann Ingenieur Consult GmbH Geschäftsbereichsleiter Technische Informatik Über 25 Jahre hinweg hat sich unsere Software zum Standard der Steine- und Erdenbranche entwickelt. Mehr als die Hälfte der deutschen Steinbrüche und Asphaltmischwerke nutzt inzwischen ein CoCheck- Compliance Check-System zur Verwaltung von Anlagen, Wartungs- und Inspektionsterminen, zur Unterstützung der Betriebsführung und bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sowie im Rahmen des Genehmigungs- und Energiemanagements. Unterstützt durch eine Vielzahl von Schnittstellen zur automatischen Datenerfassung bietet CoCheck alle Vorteile einer zentralen Datenverwaltung und hilft Unternehmen dabei, sicherer, vernetzter und profitabler zu werden. Im Gegensatz zu oftmals genutzten bearbeiterbezogenen Excelvarianten oder auf Teilgebiete spezialisierten Softwaresystemen bietet CoCheck die Möglichkeit zum zentralen Management aller o. g. Informationen. Grundsätzlich ist CoCheck aber branchenneutral. Hohe Anpassungsfähigkeit an bestehende Unternehmensstrukturen, intuitive Bedienung und umfassende Datenauswertungsmöglichkeiten machen die Software zum Sicherheitsnetz für jedes Unternehmen. www.cocheck.de Fotos: Gicon STAND A 69 Kostengünstige geologische Modellierung und Abbauplanung Carlson Mining ist eine kostengünstige Softwarelösung für die geologische Modellierung und Abbauplanung schichtgebundener Lagerstätten, die sich für jede Betriebsgröße eignet. Gegründet 1983 in Kentucky, findet Carlson heute in über- und untertätigen Werken in der ganzen Welt Anwendung. Der modulare Aufbau basiert auf dem AutoCAD- Standard und ermöglicht die Einbindung in eine existierende AutoCAD-Umgebung. Gleichwohl ist aber auch ein eigenständiger Betrieb möglich. Die CAD-Umgebung garantiert professionelle Funktionalität zu niedrigen Kosten, erleichtert die Bedienung und verkürzt die Einarbeitungszeit der Nutzer. Die Essener Unternehmensberatung Götz Bartkowiak wurde von Carlson als autorisierter Partner ernannt, um Anwender bei allen Belangen zu unterstützen, sei es Beratung, Verkauf oder Schulung. Somit steht Interessenten und Nutzern in Deutschland ein direkter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Das hervorragende Kosten- Nutzen-Verhältnis der Software-Lösung ermöglicht besonders kleinen und mittleren Betrieben Effizienzsteigerungen, wie sie in der Vergangenheit traditionell nur großen Betrieben zur Verfügung standen. www.greenvalleycoal.com Auf Gespräche freut sich Götz Bartkowiak Geology & Mining Consultant Carlson Mining Software Partner Fotos: Greenvalley GESTEINS Perspektiven 7 | 2019

23 Starker Partner im Segment der Aufbereitungstechnik Unsere Kernkompetenz in den Bereichen Sieben, Waschen, Pelletieren erwächst aus Erfahrungen einer langen Tradition seit 1930. Hierfür bieten wir Gesamtlösungen für Einzelmaschinen, Systemkonfigurationen bis zur schlüsselfertigen Übergabe komplexer Anlagen. In Zusammenarbeit mit unserem Haver-Institut entwickeln wir prozesstechnische Lösungen, Maschinen und innovative Dienstleistungen. Dazu gehören primäre, sekundäre und tertiäre Zerkleinerungs- und Siebanlagen und Einheiten für die Trocken- und Nassklassierung vom Vorabscheider bis zur Feinstabsiebung, womit Brocken von über 1 m bis Feinstkörnungen unter 100 Mikrometer klassiert werden können. Für die Planung von Neuanlagen und Optimierungen von bestehenden Anlagen hilft die Prozesssimulation, Auslegung und Optimierung mit der Experten-Software Nia flow bei einer großzügigen und gleichzeitig effizienten Auslegung der Anlagenkomponenten inklusive aller Nebenkomponenten wie Fördertechnik, Schurrensysteme, Stahlbau und Steuerung bei völliger Unabhängigkeit von Brechertypen und Brecherherstellern. www.haverniagara.com STAND A 46 Auf Gespräche freut sich Waldemar Marek Haver Niagara GmbH Projektmanager Machinery Division Fotos: Haver Niagara/facebook Auf Gespräche freut sich Michael Heide Heide-Pumpen GmbH Geschäftsführer Ferngesteuerte Saugbagger für komplexe Situationen Die von Heide-Pumpen vertriebenen ferngesteuerten Saugbagger (DRP) von Dragflow sind die ideale Lösung für das Baggern in besonders komplexen und schwierigen Situationen oder schwer zugänglichen Umgebungen. Sie sind äußerst vielseitig und können in vielen Anwendungen eingesetzt werden. Sie bewähren sich in Häfen, Bergwerken, Industrieanlagen sowie Schlammbecken und Schlammteichen. Dank der Fernbedienung können DRPs die Sicherheit der Bediener gewährleisten, wenn sie in der Nähe von sauren oder korrosiven Stoffen, wie sie häufig in der Industrie oder STAND A 77 im Bergbau vorkommen, arbeiten. Die Einheiten lassen sich leichter transportieren und montieren als größere Bagger, was zu Einsparungen sowohl bei der Zeit wie auch den Anlaufkosten führt. Darüber hinaus ermöglichen der geringe Tiefgang und die kompakte Bauweise den Zugang auch in engen und flachen Becken, in denen es nicht möglich wäre, mit größeren Baggerschiffen zu arbeiten. Klein, aber leistungsstark sind die DRPs in verschiedenen Versionen erhältlich. Dazu können Pumpen mit unterschiedlicher Leistung montiert und für die erforderliche Art der Baggerung das am besten geeignete Zubehör angebracht werden. Die maximale Produktionskapazität der DRP liegt bei 1000 m³/h. www.heide-pumpen.de Fotos: Heide INTELLIGENTE | BAGGER Lesen Sie mehr über unsere Produkte und Philosophie www.rohr-idreco.com 7 | 2019 GESTEINS Perspektiven