Aufrufe
vor 1 Jahr

GP 03/18

18

18 AKTUELL LOB & PREIS Ausgezeichnet niedrige Betriebskosten Der auf der Intermat 2018 im Doosan-Außenbereich gezeigte 30-t-Kettenbagger DX300LC-5 gewann in der jährlichen Equipment-Watch-Preisverleihung den „Lowest Cost of Ownership Award“ für niedrigste Betriebskosten in der Kategorie mittelgroße Kettenbagger. Dieser Preis ist branchenweit die einzige Auszeichnung seiner Art und basiert auf empirischen Daten der langfristigen Kosten von Schwer- und Kompaktmaschinen. Kandidaten wurden in 15 verschiedenen Maschinenkategorien nominiert; hierbei kamen die niedrigsten Betriebskosten über einen Zeitraum von fünf Jahren zur Berücksichtigung. Der DX300LC-5 wird von einem Stufe-IV-Dieselmotor Doosan DLO 8 mit einer Ausgangsleistung von 202 kW bei 1800 U/min angetrieben, der im Vergleich zum LC-3-Vorgängermodell die Motorleistung um 27 % und das Drehmoment um 30 % gesteigert hat. Über einen neuen Tageskilometerzähler-Bildschirm kann der Kraftstoffverbrauch direkt über das Bedienfeld überprüft werden. Eine automatische Abschaltfunktion schaltet den Motor nach einer voreingestellten Zeit ab, wenn sich die Maschine im Leerlauf befindet, und ein noch mehr Kraftstoff sparendes System, Smart Power Control (SPC), das von Doosan zur Optimierung des Gleichgewichtes zwischen Pumpenausgangsleistung und Dieselmotor entwickelt wurde, trägt ein Übriges zur Sparsamkeit bei. www.doosanequipment.eu ÜBERZEUGTE die Equipment-Watch-Jury durch niedrige Betriebskosten: der Doosan-DX300LC-5-Kettenbagger. Foto: Doosan Spitzen-Investitionen geehrt STOLZER VIZE: Johan Thiels (l.), Dir. of Administration HCEE, und Geert Bourgeois. Foto: Hyundai Im Februar 2018 nahm Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) an der Veranstaltung zur Foreign Investment Trophy teil. Mit dem Preis zeichnet die staatliche Wirtschaftsförderungsagentur Flanders Investment & Trade alljährlich eine herausragende Investition ausländischer Unternehmen in Flandern aus. Die Verleihungsfeier für die Foreign Investment Trophy fand bereits das sechste Mal in Folge im Deloitte Gateway Office des Brüsseler Flughafens statt. Der flandrische Ministerpräsident Geert Bourgeois verlieh die Auszeichnung an Kaneka. HCEE ist stolzer Zweitplatzierter. Mit der Verleihungszeremonie der Foreign Investment Trophy 2018 unterstreicht FIT die große Bedeutung ausländischer Investitionen für die Wirtschaftsentwicklung und den Arbeitsmarkt in Flandern. Im Jahr 2017 investierten ausländische Unternehmen hier 2,08 Mrd. Euro in ihre Geschäftstätigkeit. Die Mittel flossen in 215 neue Projekte, aus denen insgesamt 5377 zusätzliche Arbeitsplätze resultierten. www.hyundai.eu The electric vibrators since 1959 BE THE ORIGINAL ORANGE MEANS QUALITY - PEOPLE - INNOVATION - MADE IN ITALY www.italvibras.com ADV_01_2017_180x63.indd 1 13/02/2017 17:12:23 GESTEINS PERSPEKTIVEN 3/2018

AKTUELL 19 Innovationen ans Licht geholt Zum sechsten Mal hat der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik seinen attraktiven VDBUM-Förderpreis im Rahmen seines jährlichen Großseminars vergeben. Er wird in den drei Kategorien „Innovationen aus der Praxis“, „Entwicklungen aus der Industrie“ und „Projekte aus Hochschulen und Universitäten“ ausgelobt und spricht in gleicher Weise Studenten, Jungakademiker, Auszubildende und erfahrene Praktiker mit innovativen Ideen an. Die Neuerungen sollen darauf abzielen, den Einsatz von Baumaschinen und Komponenten wirtschaftlicher zu machen oder Bauverfahren zu optimieren, um so den Nutzen für die Anwender zu erhöhen. Dotiert ist der Preis mit jeweils 2500 Euro. Zur diesjährigen Verleihung lagen 34 Einreichungen vor, 29 wurden durch die Jury zugelassen. Diesjährige Preisträger sind die BeMo Tunneling GmbH, die Moba Mobile Automation AG sowie das VERLEIHUNG DES FÖRDERPREISES 2018 an die Gewinner durch VDBUM-Vorstandssprecher Peter Guttenberger (l.) sowie VDBUM-Vorstand Prof. Dr. Jan Scholten (r.). Foto: VDBUM Unternehmen Putzmeister zusammen mit dem KIT Karlsruher Institut für Technologie. BeMo Tunneling sicherte sich den Preis für die Vortriebsmaschine „Uphill Excavator“ in der Kategorie „Innovationen aus der Praxis“. Die neue Vortriebsmaschine wurde für das Auffahren von bis zu 30° steigenden Tunnelschächten von unten nach oben entwickelt. Moba überzeugte mit dem Schichtdicken-Messsystem Pave-TM, dem einzigen System zur automatischen und berührungslosen Schichtdickenmessung während des Asphalteinbaus, in der Kategorie „Entwicklungen aus der Industrie“. In der Sparte „Projekte aus Universitäten und Hochschulen“ konnte sich Putzmeister zusammen mit dem KIT mit einer neuartigen Frischbetonpumpe durchsetzen. Die Entwicklung der Konstantflusspumpe wurde im Rahmen einer Dissertation bearbeitet. www.vdbum.de BELIEBTE MARKEN Europas Top-Unternehmen Michelin zählt zu den Top-10-Marken in Europa. So lautet das Ergebnis der repräsentativen Studie „best brands – das deutsche Markenranking“, die im Auftrag der Serviceplan-Gruppe und ihrer Partner jedes Jahr die beliebtesten Marken ermittelt. Der Reifenhersteller sichert sich darin zusammen mit seinen Mitbewerbern den Titel „Beste Unternehmensmarke in Europa“. Bereits 2016 platzierte sich Michelin in der gleichen Kategorie unter den Top 10. www.michelin.de SICHTLICH STOLZ auf die Auszeichnung als eine der Top-10-Marken: Anish K. Taneja, President Michelin Europe North. Foto: Michelin 3/2018 GESTEINS PERSPEKTIVEN

Archiv Fachzeitschriften