Aufrufe
vor 7 Monaten

GP 02/19

  • Text
  • Anlagen
  • Hersteller
  • Maschinen
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Hallen
  • Bauma
  • Halle
  • Gesteins
  • Perspektiven

34 Hallen A XYLEM

34 Hallen A XYLEM Verschleißfestigkeit neu definiert Für effektive Entwässerungslösungen zeigt der Hersteller die leistungsstarken und robusten Baupumpen und Notentwässerungssysteme der Xylem-Marken Godwin, Lowara, Flygt und Wedeco. Neu im Sortiment der Godwin-Serie ist die CD150S-Dri- Prime-Pumpe. Sie fördert nicht nur abrasive Medien, sondern ist auch für große Mengen an Feststoffen geeignet. Die Pumpe kann problemlos mit zwei Laufradtypen ausgestattet werden. Erste Option ist ein Laufrad für Schmutzwasser, das mit abrasiven Partikeln belastet ist, die zweite Version ist ein „N-Laufrad“ für kommunales Abwasser mit der patentierten „Flygt N- Technologie“. Mit dieser „Zwei-Pumpenin-einer-Lösung“ ist die Pumpe eine Entwässerungslösung, die gegenüber Wettbewerbern mehr als 40 % Servicezeit spart, eine 20 % längere Betriebszeit aufweist und dabei im Schnitt 15 % weniger Kraftstoff verbraucht. Erhältlich ist die Godwin-Serie mit einem emissionsarmen Stufe-V-Dieselmotor sowie mit Erdgasoder Elektromotor. Smarte Neuheit bei der CD150 ist die integrierte Field-Smart-Technologie (FST). Die cloud-basierte Telematikplattform ermöglicht nicht nur den sicheren und problemlosen Fernzugriff, sondern die FST-Box ruft auch automatisch eine vorher gespeicherte Nummer an, wenn sie ein Problem erkennt. Wie alle Geräte der Godwin- und Flygt-Serien kann auch die CD150S ab sofort weltweit gekauft oder gemietet werden. Mit dem neuen Service „Xylem Rental Solutions“ entsteht derzeit die weltweit größte Mietflotte mit mehr als 6000 Produkten an rund 80 Miet-Standorten in Europa – darunter Bremen, Dorsten, Langenhagen, Oberschleißheim und Landsberg/Halle. BONFIGLIOLI Elektrischer Raupenantrieb für Mobilanlagen Der neue elektrische Raupenantrieb 709CE des italienischen Antriebsspezialisten Bonfiglioli für Brecher und Siebanlagen in rauen Umgebungen eignet sich besonders für Heavy-Duty-Anwendungen, denn das robuste Gehäuse trotzt selbst widrigsten Bedingungen und erfüllt alle Anforderungen an die Schutzart IP67. Der 709CE-Raupenantrieb mit dreistufigem Planetengetriebe erreicht eine Nennleistung von 22 kW bei einer Nennspannung von 380 Vrms und kann ein maximales Drehmoment von bis zu 31.500 Nm bereitstellen. Dank des Einsatzes modernster Technologien liefert der sehr kompakte Motor eine größere Leistungsdichte. Des Weiteren bietet die integrierte elektrisch gelöste Sicherheitsbremse hohen Schutz und spart Platz. www.bonfiglioli.com Halle A3/Stand 337 ZWEI IN EINER: Die neue CD150S-Dri- Prime-Pumpe von Godwin fördert nicht nur abrasive Medien, sondern ist auch für große Feststoff mengen geeignet. Foto: Xylem www.xylem.de Halle A6/Stand 449 RAUPENANTRIEB mit dreistufigem Planetengetriebe und vergrößerter Leistungs dichte. Foto: Bonfoglio SOFORT LIEFERBAR: GEBRAUCHTE UND UNGEBRAUCHTE AUFBEREITUNGS- UND RECYCLINGMASCHINEN HENSEN SOERENDONK (NL) (80 km Entfernung zum Ruhrgebiet) Tel. 00-31-495-592388, Fax 00-31495-592315 E-Mail: info@hensen.com, www.hensen.com ± 50 St. BRECHER (Backen-, Walzen-, Prall-, Hammer- und Schlagbrecher usw.) von 500 bis 100.000 kg Gewicht (Fabr. Hazemag, Aubema, Krupp, SBM Wageneder usw. ± 100 St. SIEBMASCHINEN Sieblänge von 1.000 bis 8.800 mm, Breite von 300 bis 2.500 mm. (Fabr. Siebtechnik, Niagara, Schenck, Främbs & Freudenberg, UHDE, Wageneder usw.) ± 90 St. FÖRDERRINNEN Länge von 500 bis 8.000 mm, Breite von 300 bis 2.600 mm, Regelbar und mit Unwuchtmotoren (Fabr. AEG, UHDE, Jöst usw.) ± 90 St. ÜBERBANDMAGNETE, MAGNETROLLEN, HEBEMAGNETE. Bandbreite von 400 bis 2.000 mm. (Fabr. Steinert, Wagner, Humboldt usw.) – ELEKTROMOTOREN bis 400 kW (Hunderte) (Deutsche Fabrikate) – GETRIEBEMOTOREN und GETRIEBE (Hunderte) Bauer, SEW, TGW, Hansen Patent usw.) – DEMAG-BRÜCKEN-KRÄNE komplett und in Teilen – FÖRDERBÄNDER komplett und in Teilen GESTEINS PERSPEKTIVEN 2/2019

Hallen A 35 SÖNDGERATH PUMPEN Permanente Pumpenüberwachung Die Söndgerath Pumpen GmbH stellt eine permanente Fernüberwachung ihres gesamten Pumpenangebotes mit Drehstromanschluss vor. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch Pumpen mit Wechselstromanschluss erfasst werden können. SIMPEL UND WIRKSAM: Der Motorschutzstecker meldet die erforderlichen Daten über die Noltanet-Plattform an das mobile oder stationäre Endgerät. Foto: Söndgerath Dazu nutzt das Unternehmen die Plattform Noltanet, die eine intelligente Vernetzung von Maschinen mit Motorschutzstecker bietet. Diese Nolta-Stecker wissen, wo sie sich befinden, und können Daten an ein Endgerät übertragen. Neben dem Standort sind dies der Betriebsstatus sowie Störungsmeldungen. Daneben lassen sich weitere Daten wie Füllstände, Betriebsstunden oder auch Standzeiten übermitteln. Dabei werden bewusst nur die wichtigsten Parameter in einer App im Endgerät als Push-Meldung angezeigt, um das System nicht zu überfrachten. Daneben lässt sich auch ein virtueller Zaun errichten (Geofencing), der Alarm schlägt, wenn sich die überwachte Pumpe aus ihrem festgelegten Standortradius hinausbewegt. Die Nutzung ist äußerst einfach und bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse. Sie lässt sich in drei Schritten beschreiben: anmelden, einstecken, fertig. www.baupumpen.de Halle A6/Stand 237 Next is now Auf der Bauma überraschen wir Sie wieder mit zahlreichen Innovationen der Aufbereitungstechnik. Wir gehen fest davon aus, dass Sie bereits mit Spannung auf einige Neuheiten warten. Längere Betriebszeit Besuchen Sie uns auf unserem Stand FS.1111/2 und überzeugen Sie sich selbst. Informationen über unsere Präsenz auf der Bauma und darüber, welche Lösungen Ihnen den nötigen Vorsprung verschaffen, finden Sie unter metso.com/de/bauma2019 Erfahren Sie aus erster Hand, wie unsere Kunden weltweit ihre Herausforderungen bewältigen, ihre Rentabilität steigern und Ausfallzeiten reduzieren. Folgen Sie uns über metso.com/de/sign-up Durchsatz-Steigerung Geringere Wartungskosten Verbesserung der Gesundheit & Sicherheit 2/2019 GESTEINS PERSPEKTIVEN

Archiv Fachzeitschriften