Aufrufe
vor 1 Jahr

as 08/17

  • Text
  • Asphalt
  • Bitumen
  • Unternehmen
  • Einbau
  • Bindemittel
  • Einsatz
  • Technik
  • Produkte
  • Deutschen
  • Infratech

Ausgabe

Ausgabe 2017 PROFIL FÜR PROFIS Unternehmen Vom Familien-Unternehmen zur Unternehmens-Familie Die DENSO Group Germany veränderte sich seit ihrer Gründung von einem Familienunternehmen zu einer internationalen Unternehmensfamilie mit Niederlassungen in sechs europäischen Ländern und Vertriebspartnern in mehr als 100 Ländern weltweit. Die Unternehmensgruppe entwickelt sich dabei sehr dynamisch mit einem kontinuierlichen Umsatzwachstum. Das Unternehmen ist seit nahezu einem Jahrhundert auf den bedeutendsten zentraleuropäischen Märkten führend und intensiviert sein internationales Engagement in die Wachstumsregionen nach Osteuropa, Asien, Südamerika sowie Afrika. Made in Germany Die entscheidenden Erfolgsfaktoren sind dabei die überragende Qualität mit einer Produktionsgarantie am Standort in Deutschland sowie der persönliche Kontakt und intensive Austausch mit dem Kunden – überall auf der Welt. Weitere Informationen unter: www.denso.de DENSO GmbH P.O. Box 150120 51344 Leverkusen/Germany Phone +49 214 2602-0 Fax +49 214 2602-217 www.denso.de info@denso.de Produkte & Dienstleistungen Zukunftsweisend & qualitätsführend Dieses Versprechen geben wir unseren Kunden für sämtliche Produkte im Korrosionsschutz und Straßenbau für Anlagen, Pipelines, Gebäude, Straßen und Schienen. Das TOK ® -Band ist seit 40 Jahren das Synonym für Bitumenfugenbänder auf dem Markt und kann nun erstmals ohne Primer appliziert werden. Die Produkte werden direkt auf die gereinigte Asphaltflanke aufgetragen, sodass der zeitliche Aufwand für Voranstrich und Ablüftung entfällt. Das neue TOK ® -Band A wird nach einer sekundenschnellen Aktivierung anstelle des bisher üblichen Anflämmens eingesetzt – mit einer deutlichen Zeiteinsparung von ca. 50 %. Das TOK ® -Sortiment umfasst kalt oder heiß zu verarbeitende Asphalt- und Beton-Fugendichtstoffe und deckt sämtliche Anwendungsgebiete ab. Dabei wird das TOK ® -Band als selbstklebendes (SK), anschmelzbares (Spezial) oder wasserdurchlässiges (SK Drain) Band seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. Im Bereich Korrosionsschutz entwickelte DENSO bereits 1927 den weltweit ersten zuverlässigen passiven Korrosionsschutz für Pipelines. Das Leistungsspektrum reicht dabei von Schweißnahtumhüllungen für neu zu verlegende Pipelines bis zu kompletten Rohrbeschichtungen bzw. Rehabilitierungen bei bestehenden Leitungen oder neuen Leitungsabschnitten. Marken in Straßen-, Gleis- und Ingenieurbau: TOK ® – Bitumenfugenbänder und Reparaturmörtel DENSOLASTIC ® – innovative Polyurethan-Kaltvergussmassen FERMADUR ® – bewährte Kompressionsdichtungen REINAU ® – Bitumenhaltige Heißvergussmassen TOKOMAT ® , PLASTOMAT ® & SEALOMAT ® – Effiziente Geräte- und Verfahrenstechnik TOK ® -Band SK – erstmals ohne Voranstrich TOK ® -Band A mit sekundenschneller Aktivierung

Ausgabe 2017 PROFIL FÜR PROFIS Über 85 Jahre Erfahrung in der Bau- und Industrieaufzugbranche und Qualität made in Germany sprechen für sich. GEDA permanente Transportbühnen – die Alternative zum Treppenturm Regelmäßige Wartungsarbeiten gehören bei der Asphaltherstellung zum Tagesgeschäft. Tatsächlich kostet der regelmäßige „Weg nach oben“ über den Treppenturm jedoch nicht nur Kraft, sondern nimmt auch jede Menge Zeit in Anspruch. Bares Geld bleibt – im wahrsten Sinne des Wortes – auf der Strecke. Mit den permanent installierten Transportbühnen bietet Bau- und Industrieaufzugspezialist GEDA die perfekte Lösung für eine effiziente, kraftsparende sowie sichere Alternative zum Treppensteigen und ermöglicht den ständigen Zugang zum Mischmodulturm. Effizienter Transport für höchste Ansprüche Die permanenten Transportbühnen aus dem Hause GEDA erleichtern und beschleunigen regelmäßige Inspektionen, Wartungen und notwendige Instandhaltungsarbeiten. Dank der geringen Verankerungskräfte ist eine Nachrüstung an bestehende Anlagen bzw. Gebäuden mit minimalem Aufwand problemlos möglich. Mensch und Material werden schnell und zuverlässig entlang der Anlage befördert. Verschiedene Ausführungen mit Tragfähigkeiten bis 2000 kg bzw. 7 Personen trotzen den erschwerten Umgebungsbedingungen wie Hitze- und Staubentwicklung und sind individuell an die Anforderungen und Gegebenheiten vor Ort anpassbar. Über GEDA Der Name GEDA steht in der Baumaschinenbranche und auf Baustellen weltweit für einzigartige Qualität und Know-how made in Germany. Über die Jahrzehnte hinweg hat das Unternehmen eine umfangreiche Produktpalette entwickelt: Von kompakten 60-kg-Seilaufzügen für Handwerker über vielseitige Transportbühnen bis hin zu Personen- und Materialaufzügen – das GEDA-Sortiment könnte nicht breiter aufgestellt sein. Hinzu kommen der Produktbereich der Fassadenbefahranlagen sowie Industrieaufzüge für den permanenten Einsatz in Asphaltmischanlagen, Kraftwerken, Zementwerken, Offshoreanlagen etc. Kontakt GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG Mertinger Straße 60 86663 Asbach-Bäumenheim Herr Matthias Schmitz Tel. +49 906 9809-658 m.schmitz@geda.de www.geda.de

Archiv Fachzeitschriften