Aufrufe
vor 1 Jahr

as 03/18

48 Zu guter Letzt

48 Zu guter Letzt INSERENTENVERZEICHNIS Ammann Asphalt GmbH, 4901 Langenthal, SCHWEIZ ...................Umschlagseite 4 Benninghoven GmbH & Co. KG, 54486 Mühlheim/Mosel ............Titelseite und Seite 2 BOMAG GmbH, 56154 Boppard .............................................Seite 25 GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG, 86663 Asbach-Bäumenheim ................Seite 3 J. Rettenmaier & Söhne GmbH & Co. KG, 73494 Rosenberg .......................Seite 9 MAP GmbH, 68804 Altlußheim .............................................Seite 41 Nadler Straßentechnik GmbH, 85301 Schweitenkirchen .........................Seite 5 Possehl Spezialbau GmbH, 55572 Sprendlingen ...............................Seite 15 PRAXIS EDV – Betriebswirtschaft und Software-Entwicklung AG, 99869 Pferdingsleben ..............................................Umschlagseite 2 Q Point GmbH, 1090 Vienna, ÖSTERREICH ....................................Seite 33 RÜKO GmbH, 76316 Malsch .................................................Seite 11 Schmitz Cargobull AG, 48612 Horstmar ......................................Seite 39 Tensar International GmbH, 53119 Bonn ......................................Seite 7 VESF e.V. Verband Europäischer Straßenfräsunternehmen, 56651 Niederdürenbach ...................................................Seite 31 WKSB Isolierungen GmbH, 63571 Gelnhausen-Hailer ..........................Seite 27 Bitte beachten Sie die Beilage der folgenden Firma: Stein-Verlag GmbH, 76473 Iffezheim VORSCHAU MAGAZIN 4|2018 Beschicker Die Materialübergabe vom Mischgut-Lkw an den Straßenfertiger ist im Sinne der Qualitätsverbesserung eine Aufgabe für den Beschicker. In einem Marktreport beleuchten wir Trends und Neuheiten. (Quelle: Wirtgen) E&E Event Mitte Juni fand in Berlin das E&E Event statt. Wir blicken zurück auf das Branchenereignis des Sommers. (Quelle: Eapa) Foto: Fotolia (centrodigitale.com) IMPRESSUM Chefredakteur Bernd Hinrichs Leiter Öffentlichkeitsarbeit DAV Deutscher Asphaltverband (DAV) e.V. Ennemoserstraße 10 53119 Bonn Tel.: +49 228 97965-19 hinrichs@asphalt.de www.asphalt.de Herausgeber Deutscher Asphaltverband (DAV) e.V. Ennemoserstraße 10 53119 Bonn Tel.: +49 228 97965-0 www.asphalt.de dav@asphalt.de Verlagsanschrift Stein-Verlag Baden-Baden GmbH Josef-Herrmann-Straße 1–3 76473 Iffezheim Tel.: +49 7229 606-0 Fax: +49 7229 606-10 infoSTV@stein-verlagGmbH.de www.stein-verlagGmbH.de Geschäftsleitung Dr.-Ing. Friedhelm Rese Herstellung/Layout Ines Merkel, Claudia Chalas Tel.: +49 72 29 606-23 ines.merkel@stein-verlagGmbH.de Anzeigenverkauf Susanne Grimm-Fasching Tel.: +49 8364 9860-79 Fax: +49 8364 9847-32 Mobil: +49 162 9094328 susanne.grimm@ stein-verlagGmbH.de Anzeigen- u. Vertriebskoordination Anke Schmale Tel.: +49 72 29 606-24 Fax: +49 72 29 606-10 anke.schmale@stein-verlagGmbH.de ISSN 0945-6228 Fachzeitschrift für Herstellung und Einbau von Asphalt Organ von: Anzeigenpreise Preisliste Nr. 3 gültig ab 01.01.2018 Technische Herstellung Kraft Premium GmbH, Ettlingen Bezugspreis Jahresabonnement Inland: 106,00 €, inkl. Versandkosten und zzgl. ges. MwSt.; Ausland: 115,00 €, inkl. Versandkosten. Bei Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung erhalten Studenten 50 % Rabatt auf den Zeitungsnettopreis. Die Mitglieder des Deutschen Asphaltverbandes (DAV) e.V. erhalten die Zeitschrift als Mitglieder-Abonnement. Der Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Erscheinungsweise 8 Ausgaben im Jahr 2018: 1 (Februar), 2 (April), 3 (Mai), 4 (Juli), 5 (August), 6 (Oktober), 7 (November), 8 (Dezember) Mit Namen des Verfassers ge kennzeichnete Beiträge sind nicht unbedingt die Meinung der Re daktion. Die Redaktion über - nimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte. Sie behält sich die redaktionelle Bearbeitung eingesandter Manuskripte und Leserbriefe ausdrücklich vor. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Alle Rechte © Stein-Verlag Baden-Baden GmbH, Iffezheim 2018 (53. Jahrgang) Digitales Mischwerk Alle reden davon, jeder will es sein: digital vernetzt. An einem praktischen Beispiel zeigen wir die Vorteile für die Asphaltmischwerke auf. (Quelle: DAV/hin) www.asphalt.de Nachrichten der European Asphalt Pavement Association (E.A.P.A.) www.EAPA.org 3|2018

ANDEL’S HOTEL | BERLIN | GERMANY THURSDAY 14 JUNE 2018 Session one: Tomorrow’s World, tomorrow’s Roads, tomorrow’s asphalt! Deadline for early registration 16 April 2018 Provisional Programme FRIDAY 15 JUNE 2018 Session four: Health & Safety best practices and future requirements Session two: Financing Solutions for Roads Session three: Sustainability – Reducing CO 2 emissions Session fi ve: Technology – What are the challenges for implementation Session six: Communication – How to attract new recruits More information at www.eeevent2018.org/registration